baumkrone hintergrund image
picture of an white leaf

Beak Consultants GmbH Hochverfügbarer VMware Cluster

Symbolbild für hochverügbarer VMware Cluster bei Beak Consultants GmbH

Performante VMware Clusterumgebung bei BEAK Consultants GmbH

Der Kunde

  • BEAK Consultants GmbH, Freiberg
  • International tätiges Consultingunternehmen für Planungs-, Forschungs- und Entwicklungsleistungen im Geologie-, Umwelt- und IT-Bereich
  • 40 Mitarbeiter

Ziele des Kunden

  • Bereitstellung von leistungsfähigen virtuellen Servern für den Betrieb von Entwicklungsumgebungen, Datenbanken und GIS-Systemen
  • Hoher Datendurchsatz zwischen Storage und virtuellen Servern
  • VMware-Unterstützung für aktuelle Microsoft-Betriebssysteme, VMware SSO, Festplatten größer 2 TB
  • Beschleunigung der Datensicherung für sehr große Datenmengen
  • Verbesserung der Geschwindigkeit im Netzwerk (Client-Server)

„Mit Hilfe von ibes wurden unsere veralteten und zu kleinen VMware-Cluster und Datenspeicher durch Größere ersetzt. Die Performance, vor allem bei der Datensicherung, wurde erheblich verbessert. Ein ganz entscheidender Punkt war die Übernahme unserer Daten ins neue Storage. Diese erfolgte an einem Wochenende mit Unterstützung und Kontrolle durch ibes. So konnte die Ausfallzeit gering gehalten werden.“

Matthias Jentzsch, Systemadministrator, Beak Consultants GmbH

Firmenlogo BEAK Consultants GmbH

BEAK Consultants GmbH

Eingesetzte Produkte

  • VMware VSphere V5 Essentials Plus
  • Virtualisierungs-Cluster mit HP Server DL380p G8 Dual 8-Core und zentralem Storage HP MSA P2000 SAS
  • Backup-Server HP ProLiant mit LTO-6 SAS Library
  • Netgear ProSafe Ethernet Switche (10Gbit Backbone)
  • Microsoft Windows Server Datacenter 2012 / Windows Server 2008 R2
  • Symantec Backup Exec 2012

„Die Hochverfügbarkeit der virtuellen Maschinen wurde über einen VMware-basierten Failover-Cluster mit zentralem SAN Speicher realisiert. Die Verbindung der Server zum SAN erfolgt über schnelle, redundante SAS- Verbindungen. Mittels sorgfältig geplantem Storage Tiering werden die verschieden performanten Storage-Bereiche den virtuellen Servern entsprechend ihrer jeweiligen Anforderungen zur Verfügung gestellt. Die Geschwindigkeit des Backups konnte um ein Vielfaches erhöht werden.“

 

Daniela Leutloff, Bereichsleit. IT-Infrastruktur, ibes AG

Foto Daniela Leutloff

Daniela Leutloff

Diese Themen könnten für Sie auch interessant sein



 
picture of an leaf
Tribal Picture Nature
picture of an leaf